Ersatzteile, Wartung und Pflege

Über welchen Zeitraum bietet SONOR einen Nachlieferservice für Trommeln einer eingestellten Drum Serie und/oder eines eingestellten Finishes einer Drum Serie?

Grundsätzlich wird ein Nachlieferservice von 2 Jahren nach Einstellung der Produktion einer Drum Serie und/oder Einstellung eines Finishes einer Drum Serie angeboten? Der Nachlieferservice bezieht sich auschließlich auf Einzelinstrumente der jeweils eingestellten Drum Serie/-Finish, nicht auf komplette Drum- oder Shell Sets. In Ausnahmefällen bzw. unter besonderen einkaufs- und/oder produktionsbedingten Umständen behält sich SONOR das Recht vor, von der zuvor genannten 2 Jahres Frist des Nachlieferservice abzuweichen. Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Regelung unberührt.

Gibt es einen Nachlieferservice für Produkte außerhalb von Drum Serien/-Finishes?

Grundsätzlich wird kein Nachlieferservice, außerhalb des regulären Abverkaufs, nach der Einstellung der Produktion für Snare Drum Serien (Artist-/Signature Snare Drums), Hardware-, Cymbal- und Zubehörprodukte angeboten. Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Regelung unberührt.

Über welchen Zeitraum bietet SONOR einen Nachlieferservice für Ersatzteile eingestellter Produkte?

Grundsätzlich wird ein Nachlieferservice von 5 Jahren nach Einstellung der Produktion einer Drum Serie, Snare Drum Serie (Artist-/Signature Snare Drums), von Hardware- und Zubehörprodukten angeboten? Der Nachlieferservice bezieht sich auschließlich auf Ersatzteile und nicht auf komplette Drum-/Shell Sets, Einzeltrommeln oder sonstige Fertigwarenartikel. In Ausnahmefällen bzw. unter besonderen einkaufs- und/oder produktionsbedingten Umständen behält sich SONOR das Recht vor, von der zuvor genannten 5 Jahres Frist des Nachlieferservice abzuweichen. Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Regelung unberührt.

Kann ich Hardware Teile vergangener SONOR Drum Instrumente und Hardware auch für aktuelle SONOR Serien verwenden?

Reinigung & Pflege:

Dies muss individuell geprüft werden, da Bohrlochabstände, Gewindetypen, Rohrdurchmesser etc. zwischen vergangenen und aktuellen SONOR Drum Instrumenten und Hardware abweichen können. Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren SONOR Fachhändler. 

Was ist beim Transport, der Lagerung, Reinigung und Pflege von Drum-, Hardware- und Cymbal Produkten zu beachten?

Lagerung:
Bitte vermeiden Sie Drum-, Hardware- und Cymbal Produkte größeren Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen auszusetzen. Achten Sie zudem bei der Aufbewahrung auf eine konstante Raumtemperatur (ca. 20°C) und Luftfeuchte (ca. 55%).

Transport:
Bitte transportieren Sie Drum-, Hardware- und Cymbal Produkte ausschließlich in dafür geeigneten Taschen und/oder Cases. Bitte achten Sie darauf das die Produkte während des Transports keinen größeren Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt werden.

Bei Kesseln mit Holzfurnier-Oberfläche genügt es im Regelfall, wenn Sie den Kessel regelmäßig mit einem leicht angefeuchteten Tuch abwischen – dabei bitte immer in Richtung der Maserung wischen!
Bei Kesseln mit lackierter Oberfläche bitte Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Fensterleder abwischen und mit einem weichen Tuch trockenreiben.
Wichtig! Bitte niemals Möbelpolituren, Sprays o.ä. benutzen, weil diese fast ausnahmslos die Lackschicht angreifen und so zu fleckigem Glanz führen!
Verchromte Hardware bei Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Fensterleder abwischen und mit einem weichen Tuch trockenreiben. Sollten Hardware oder Beschlagteile einmal feucht oder beschlagen sein, sollten Sie diese zeitnah trockenreiben, damit ein dauerhafter Korrosionsschutz gewährleistet bleibt. Bitte vermeiden Sie unbedingt die Anwendung von Chrompolituren bei Gold- und/oder Schwarzverchromungen.
Wir empfehlen für die Reinigung und Pflege von Cymbal Produkten, diese regelmäßig mit einem trockenen, weichen und farblosen Tuch abzuwischen.

HINWEIS:
Bitte beachten Sie das bei Schäden, aufgrund von Nichtbeachten der oben genannten Punkte, ein Gewährleistungs- und/oder Garantieanspruch verfallen kann.

Produkteigenschaften & Herstellung

Bietet SONOR Sonderanfertigungen außerhalb des regulären Programms an?

Grundsätzlich werden Sonderanfertigungen außerhalb des regulären Programms abgelehnt. In Ausnahmefällen bzw. unter besonderen Umständen behält sich SONOR das Recht vor, von der zuvor genannten Regelung abzuweichen.

Können SONOR Drum Instrumente von Vierkant- auf Schlitzschrauben umgerüstet werden?

Das ist bei SONOR Drum Instrumenten ab dem Baujahr 2007 problemlos möglich. Vierkant- und Schlitzschrauben werden im Rahmen des SONOR Serviceteile Programm angeboten. Bitte achten Sie darauf die passenden Schraubenlängen zu bestellen. Ihr SONOR Fachhändler kann Ihnen bei der Auswahl behilflich sein und die passenden Schrauben direkt bei SONOR bestellen.

Bietet SONOR Rohmaterialien, Roh- und Halbteile zum Verkauf an?

SONOR verkauft grundsätzlich Fertigwarenprodukte. Rohmaterialien, Roh- und Halbteile (Rohkessel etc.) werden nicht zum Verkauf angeboten.

Wie stimme ich meine Drums am Besten?

Es gibt mehrere Stimm-Methoden und letztendlich ist der persönliche Geschmack ausschlaggebend um das ideale Tuning zu finden.
Im Folgenden ein Vorschlag zur Vorgehensweise um neuen Fellen eine Grundstimmung zu geben: Nachdem Sie das neue Fell zusammen mit dem Spannreifen plan auf den Kessel aufgelegt haben, beginnen Sie bitte damit jeweils zwei gegenüberliegende Spannschrauben anzuziehen, bis Sie einen geringen Widerstand spüren. Fahren Sie damit fort bis alle Stimmschrauben leicht angezogen sind. Wenn Sie nun eine gleichmäßige Spannung des Fells erreicht haben, drücken Sie mit der Handfläche auf die Mitte des Fells. Das löst die Starrheit des Fells und zentriert es auf dem Kesselrand. Das Fell wird nun um Ihre Hand herum Falten oder Wellen werfen. Als nächstes erhöhen Sie, bei leichtem Druck auf die Fellmitte, die Spannung an den Spannschrauben bis die Falten oder Wellen soweit verschwunden sind. Damit sollten Sie eine Basis-Spannung erreicht haben von der aus nun das Feinstimmen beginnen kann. Jetzt schlagen Sie das Fell mit einem Stock jeweils in der Nähe jeder einzelnen Spannschraube an und spannen diese bis zur gewünschten Tonhöhe. Das Schlagfell ist zuständig für den Anschlagston und das Resonanzfell ist zuständig für den Ausklangton einer Trommel.
Weitere Informationen über das Stimmen von Drums können Sie u.a. im Internet erhalten. Es gibt zudem eine Reihe von Büchern und Videos zu diesem Thema, die Sie bei Ihrem Fachhändler erwerbern können.

Was bedeutet und bewirkt die Kesselgratung?

Mit Kesselgratung bezeichnet man die Abschrägung des Kesselrands. SONOR Trommelkessel werden überwiegend mit einem 45° Radius zur Kesselinnenseite abgeschrägt. An der Außenseite ist dabei ein leichter Gegenschnitt zu erkennen. Je schmaler und sauberer die Kesselgratung gearbeitet ist, desto präziser lässt sich eine Trommel stimmen.

Was ist das CLTF Verfahren?
Wie wird das Holz verleimt?
Wie wirkt sich dies auf den Klang der Trommel aus?

CLTF bedeutet: Cross Laminated = kreuzverleimt, Tension Free = spannungsfrei
Bei diesem speziellen SONOR Verfahren werden die einzelnen Holzschichten kreuzverleimt. Das bedeutet das der Verlauf der Fasern der einzelnen aufeinanderliegenden Holzschichten jeweils um 90 Grad versetzt ist. In einer rund 110 Grad beheizten Kesselpresse werden die Holzlagen anschließend durch Druck und Wärme "gebacken". Nach Abschluss dieses Vorgangs bilden die einzelnen Holschichten eine runde Einheit, den Trommelkessel. Durch das SONOR eigene CLTF Verfahren ist gewährleistet das der Kessel immer exakt rund und stabil bleibt. Diese Eigenschaften haben später beim fertigen Instrument einen großen positiven Einfluß auf das Stimmverhalten und den Sound.

Wie unterscheiden sich die einzelnen SONOR Felle im Klang?

SONOR Felle werden vom renommierten Fellhersteller REMO in den USA gefertigt.
Die Felle unterscheiden sich in den Kategorien:
- Medium, in den Ausführungen white coated (weiß aufgeraut) und clear (transparent), die den Remo Ambassador Fellen entsprechen und damit einen offenen, hellen und lebendigen Klang mit viel Attack bieten.
- Heavy, in der Ausführung clear, die den Remo Emperor Fellen entsprechen und einen etwas weniger Obertonreichen und satten Klang erzeugen, ohne dabei zu gedämpft zu klingen. Die perfekte Wahl für alle die einen definierteren Ton und höhere Haltbarkeit im Vergleich zu den Medium Fellen wünschen. Für Snare Drums gibt es die Heavy Felle auch in der white coated Ausführung.
- Double, in der Ausführung clear, die den Remo Pin Stripe Fellen entsprechen und die perfekte Wahl für einen „fetten“, „low pitched“ Rock Sound mit einem sehr präzisen, fokussierten und kürzerem Ton sind. Für Snare Drums gibt es die Double Felle auch in der white coated Ausführung.
- Power, in der Ausführung black (schwarz), white coated und clear, die den Remo Powerstroke 3 Fellen entsprechen und sich durch eine gute Balance zwischen Response, sattem Bass und kontrolliertem Ton auszeichnen.

Wo liegt der Unterschied zwischen den verschiedenen Holzarten die für SONOR Drums verwendet werden?

Ausgesuchte Ahorn- (Maple), Buchen- (Beech), Birken- (Birch) und Pappel- (Poplar) Hölzer werden für die Herstellung der SONOR Drums verwendet. Jede Holzart hat seine eigenen Klangeigenschaften, abhängig von der Holzstruktur und deren Dichte. Zusätzlich hat die Dicke, der Durchmesser und die Tiefe des Kessels, sowie die Auswahl des Trommelfells einen entscheidenden Einfluss auf den Klangcharakter. Die Kombination all dieser Faktoren eröffnet schließlich eine vielfältige Auswahl an Klangmöglichkeiten.
Um Einzelheiten über den jeweiligen Kesseltyp der Serien zu erfahren, lesen Sie bitte die entsprechend detaillierte Beschreibung der jeweiligen Drum Serie auf der SONOR Webseite.

Woher bezieht SONOR das Holz für die Drum Instrumente?

Für die Drum Serien ProLite und SQ², sowie für einige Artist- und Signature Snare Drums verwendet SONOR Ahornholz (Maple) aus Nord Amerika bzw. Kanada, Buchenholz (Beech) aus Deutschland und Birkenholz (Birch) aus Skandinavien.
Das Buchenholz (Beech) der Ascent Serie stammt ebenfalls aus Deutschland und das Ahornholz (Maple) für die Select Force Serie aus Nord Amerika bzw. Kanada und China. Das Birkenholz (Birch) der Essential Force Serie stammt aus China, ebenso das Pappelholz (Poplar) der Serien Smart Force und Smart Force Xtend.
Alle verwendeten Hölzer stammen aus zertifiziertem, nachhaltigem Anbau.

Woher stammen Cymbals? 

Cymbals (Becken), kommen ursprünglich aus dem asiatischen Kulturraum, wo sie laut Überlieferung für religiöse Zeremonien verwendet wurden. Die Chinesen verwendeten Bronze schon ca. 3000 v. Chr. zur Fertigung der Vorläufern der uns heute bekannten Cymbals. Als Ursprungsländer werden auch häufig Tibet, Indien und die Türkei genannt. Durch Völkerwanderungen und die späteren Entdeckungsreisen verbreiteten sich Cymbals schon ab dem Mittelalter in Europa. In der türkischen Militärmusik im 18. Jahrhundert waren Becken Bestandteil in den Orchestern.

Aus welchem Material werden Cymbals gefertigt?

Bei der Herstellung von Cymbals werden die Metalle Kupfer, Zinn, Nickel und Zink in unterschiedlichen Zusammensetzungen legiert. Diese Bronzelegierungen werden wiederum in unterschiedlichen Herstellungsprozessen zu Cymbals gefertigt. Desweiteren wird Messing als Material, überwiegend im Einsteigerbereich, verwendet. Die Zusammensetzung der Materialien (Legierung) sowie der Herstellungsprozess bestimmen die Klangqualität eines Cymbals.

Produktpalette

Was ist der Unterschied zwischen SONORs ProLite Serie und dem SQ² Drum System?

SONOR SQ² Drums sind individuell angefertigte Einzelstücke im Rahmen der Optionen des SQ² Konfigurators ( www.sq2-drumsystem.com) und damit sogenannte Custom Shop Instrumente - Made in Germany. Es stehen vier unterschiedliche Kesselmaterialien und -konstruktionen, über 160 Kesselgrößen, drei unterschiedliche Hardware-Finishes, sowie über 260 Kessel-Finish-Optionen zur Auswahl. Zu den Finish-Optionen von SQ² zählen dabei auch exklusive Edelfurniere, die als Außen- und Innenfurnier ausgewählt werden können. Jedes Instrument stellt damit ein exklusives Unikat dar. Sonderanfertigungen außerhalb des SQ² Konfigurators sind grundsätzlich nicht möglich.
Bei der ProLite Serie handelt es sich um eine SONOR Serienfertigung - Made in Germany. Jedes ProLite Instrument wird von Hand in Deutschland gefertigt und durchläuft die selben Fertigungsprozesse wie die Instrumente des SQ² Drum Systems. Die Unterscheidung zwischen SQ² und ProLite liegt in der Serienfertigung von ProLite im Vergleich zur Einzelanfertigung von SQ². ProLite Drums werden ausschließlich in der 'Vintage Maple' Kesselkonstruktion gefertigt und die Auswahl an Größen und Finish-Optionen ist im Vergleich zu SQ² limitierter.

Wie kann ich mein konfiguriertes SQ² Instrument bzw. Drum Set bestellen.

Nachdem Sie Ihr(e) SQ² Instrument(e) im SQ² Konfigurator fertig konfiguriert haben klicken Sie bitte auf den "MySQ² Setup" Button. Nun erscheint Ihre SQ² Konfiguration in einem separaten Fenster, fertig zum ausdrucken. Bitte übermitteln Sie die auf der Konfigurationsübersicht genannte Identnummer (UPID) und damit Ihre Bestellung an Ihren SONOR (SQ²) Händler. Dieser leitet die Identnummer weiter an den entsprechenden SONOR Vertrieb und dieser an SONOR in Deutschland. Eine Übersicht der weltweiten SONOR Händler finden Sie auch im SQ² Konfigurator unter dem Button "SQ² Händler". Nach Eingang Ihrer Bestellung bei SONOR beginnt unverzüglich die Fertigung Ihrer Instrumente.

Wie lange beträgt die Lieferzeit von SQ² Instrumenten nach Bestelleingang bei SONOR?

Die Produktionszeit von SQ² Instrumenten, nach Bestelleingang bei SONOR, beträgt maximal 12 Wochen. Zusätzlich fällt die Transportzeit an, die je nach Wohnort/Land unterschiedlich ausfallen kann.

Gibt bzw. wird es das Perfect Balance Pedal auch in einer Doppelpedal Ausführung geben?

Das Perfect Balance Pedal by Jojo Mayer wurde als Single Pedal konstruiert, da dies auch dem entspricht was Jojo tatsächlich spielt. Zudem ist ist es von der konstruktiven Seite aus nicht möglich das Pedal in ein Doppelpedal zu wandeln aufgrund des patentierten Klapp- und Klemmmechanismus.
Trotz dessen ist es nicht ausgeschlossen das es zukünftig weitere Single- und Doppelpedale mit einer vergleichbaren Performance geben wird.

Vintage und Historie

Wie kann ich (m)ein älteres SONOR Drum Instrument identifizieren?

In unserer Media-Sektion finden Sie hierzu eine Sammlung von vergangenen SONOR Katalogen. Zusätzlich bzw. alternativ bietet die unabhängige Webseite www.sonormuseum.com eine Übersicht von vergangenen Katalogen und nützlichen Informationen.

Ersatzteile, Wartung und Pflege

Abdeckleisten austauschen

Anleitung zum Austauschen von Abdeckleisten bei Stabspielen
 
1. Keine Angst, Sie schaffen das!
 
2. Falls noch eine kaputte Abdeckleiste auf dem Resonanzkasten ist, entfernen Sie diese zunächst:
Lösen Sie dazu zuerst eventuell noch vorhandene Schrauben
Nehmen Sie einen Hammer und schlagen Sie vorsichtig von unten gegen die Leiste, um sie zu lösen.
Wenn nötig nehmen sie dann einen flachen Schraubenzieher oder ähnliches und hebeln Sie die Leiste vom Kasten.
Wenn das nicht funktioniert, sägen Sie die Platte in kleine Teile und verfahren Sie mit diesen wie oben beschrieben.
 
3. Wenn noch Dübel in der Wand des Resonanzkastens stecken, schneiden Sie diese plan mit der Oberfläche ab.
 
4. Benutzen Sie Schleifpapier um Reste von altem Leim und Holzsplitter zu entfernen
 
5. Anbringen der neuen Leiste:
Nehmen Sie die neue Leiste und stecken Sie sie auf die Seitenwand des Instruments. Markieren Sie die vorgebohrten Löcher auf der Oberseite der Wand. Nehmen Sie die Leiste wieder ab und schrauben Sie die Schrauben ein paar Millimeter an der angezeichneten Stelle ein, um eine Führung zu schaffen. Entfernen Sie die Schrauben wieder.
Füllen Sie die Nut an der Unterseite der Leiste mit Holzleim.
Setzen Sie die Leiste auf und schrauben Sie sie fest.

Abgebrochener Zapfen?

Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, einen abgebrochenen Zapfen auszutauschen. Nehmen Sie einen Bohrer, der einen etwas kleineren Durchmesser hat als das Zapfen-Loch und bohren Sie genau in die Mitte des steckengebliebenen Zapfens.
 
Falls der Zapfen nicht schon bei vorhergegangenen Reparaturversuchen zerbrochen wurde sollte sich das Plastik wie ein Korkenzieher herausdrehen. Andernfalls zerbröseln Sie den Zapfen mit dem Bohrer und holen Sie die Plastikreste mit einer Pinzette heraus, oder stellen Sie das Instrument auf den Kopf, um sie herauszuschütteln.
 
Versuchen Sie dann einmal, den neuen Zapfen in das Loch zu stecken. Wenn er nicht passt, bohren Sie noch einmal vorsichtig in das Loch, da noch Reste des alten Leims vorhanden sein könnten. Dann füllen Sie Holzleim in das Loch und stecken den Zapfen ein.
 
Fertig!

Gibt es eine ideale Halteposition für Schlägel?

Ja, besonders für das Spielen auf Xylophonen, Metallophonen, Glockenspielen, Pauken und vielen anderen Schlaginstrumenten hat sich das Halten der Schlägel zwischen Daumen und Zeigefinger bewährt.

H = B? B = Bb? Was soll das eigentlich? 

Als SONOR begann, Orff Instrumente zu bauen, wurden natürlich die deutschen Notennamen auf den Instrumenten verwendet. Dann trat Orff den Siegeszug um die ganze Welt an und es wurde klar: in anderen Ländern heißen diese Töne gar nicht so. Nur im deutschsprachigen Raum lauten die Tonnamen (beginnend bei A):
A H C D E F G.
 
In vielen anderen Ländern ist einfach das Alphabet zugrunde gelegt:
 
A B C D E F G.
 
Das Deutsche H wird in anderen Ländern also B genannt, und was in Deutschland B heißt, wird woanders B genannt - was eigentlich ja auch logischer ist (wir sagen ja z.B. auch A und A). Also mussten die Instrumente angepasst werden und man druckte der Einfachheit halber H = B und B = Bb auf die Klangplatten – was seitdem für einige Fragen bei Lehrern und ihren Schülern auf der ganzen Welt sorgt... - aber auch irgendwie ein bisschen zu einem Markenzeichen von SONOR geworden ist.
 
Warum aber ist das überhaupt so? Am Anfang war auch in deutschsprachigen Ländern das Alphabet die Basis für die Namen der Tonleiter. Man sagt, dass in Zeiten, als Mönche noch für das Kopieren von Schriften, also auch Noten, zuständig waren – es gab ja noch keine Kopierer - ein Mönch einmal etwas undeutlich schrieb. Vielleicht war er müde, vielleicht hatte der Wein zu gut geschmeckt, jedenfalls schloss er den Bogen des kleinen b unten nicht sauber. Das „Unheil“ nahm seinen Lauf und der nächste Mönch kopierte den Tonnamen dann als h.



Wahrheit oder Legende? In jedem Fall eine gute Geschichte um Ihren Schülern den Hintergrund des Aufdrucks zu erklären. Oder um einem „Kritzelschreiber“ begreiflich zu machen, welche Auswirkungen das selbst in ferner Zukunft haben kann.
 
Übrigens: bei allen neuen Produkten von SONOR gibt es jetzt getrennte Modelle für den deutschsprachigen und internationalen Raum. Auch die „alten“ Instrumente werden wir nach und nach anpassen.

Kann man die Klaviertastatur mir einem Klangplattensatz vergleichen?

Der Standard einer Klavier- oder Flügeltastatur sind 88 Tasten (52 weiße und 36 schwarze) mit einem Tonumfang von 7 1/4 Oktaven: Subkontra-A bis c5.
 
Gewöhnlich ist das c in der Nähe des Schlüssellochs das eingestrichene c, also c1.
 
Die tiefsten Töne bei SONOR Stabspielen sind:
 

 
Die tieferen Töne werden, bis zum Subkontra C, durch die Klingenden Stäbe abgedeckt.
 

Können sich Metallophone und Glockenspiele verstimmen? 

Nein, SONOR Metallophone und Sonor Glockenspiele sind nahezu unverwüstlich. Nur unter Anwendung gröbster Gewalt lassen sich unsere Klangplatten aus speziallegierten Metallen verformen und damit verstimmen.
 
Dies gilt auch für SONOR Klingende Stäbe mit Metall-Klangplatten.

Können sich Xylophone verstimmen?

SONOR Xylophone mit Holzklangstäben sowie Palisono Stabspiele besitzen eine ausgezeichnete Stimmung dank des speziellen SONOR-Feinstimmverfahrens.
Holz als Naturprodukt reagiert empfindlicher als Palisono und sollte möglichst nicht extremen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt werden, um die Feinstimmung nicht zu beeinträchtigen oder gar auftretende Risse zu vermeiden.
Palisono ist ein von SONOR entwickeltes Fiberglas-Material, das einen vollen, xylophon-typischen Klangcharakter besitzt und nicht hygroskopisch ist. Es ist daher weit unempfindlicher gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen.

Warum gibt es gestufte und abgeschrägte Resonanzböden?

Die Klanggestaltung bei Musikinstrumenten wird auch durch die Form und Bauweise der Resonanzkästen beeinflußt. Ein gestufter Resonanzboden hat eine andere Klangreflektion als abgeschrägte Resonanzböden. Dies mit "besser" oder "schlechter" zu beurteilen, ist wenig hilfreich. Die persönlichen Klangvorlieben der Musiker entscheiden in der Regel darüber, welche Instrumenten-Ausführung angeschafft wird.

Warum haben Kasten-Stabspiele eine Auflageschnur?

SONOR Kastenstabspiele haben eine textilumsponnene Auflageschnur mit bester Qualität, damit die Klangplatten optimal klingen. Hieran zu sparen führt zu Klangverlusten und zu kürzerer Lebensdauer der Klangplatten.

Was bedeutet Oberton-, Grundton- oder Standard-Stimmung?

SONOR verwendet diese Begriffe für verschiedene Arbeitsabläufe zur Stimmung von Klangplatten.
 
Oberton-Stimmung:
Während der Grundton meistens die empfundene Tonhöhe des Tons bestimmt, bestimmen die Obertöne wesentlich die Klangfarbe dieses Tons.
SONOR legt besonderen Wert auf guten Klang und wendet deshalb in der Regel bei allen Klangplatten, deren Töne tiefer als c1 sind, dieses aufwändige Stimmverfahren an.
Informationen zu dem umfangreichen Thema "Obertöne" finden Sie zum Beispiel in Büchern zur Musiklehre, auf www.wikipedia.org oder an anderen Stellen im Internet.
 
Grundton-Stimmung:
Bei Klangplatten in höherer Stimmlage, zum Beispiel für Alt- und Sopran-Stabspiele, wird dieses Stimmverfahren angewendet mit klanglich überzeugenden Ergebnissen.
 
Standard-Stimmung:
Dieses Stimmverfahren wendet SONOR in der Regel nur bei Klangplatten für Glockenspiele ab Tonhöhe c3 an. Die Standard-Stimmung macht Instrumente preisgünstig.
Welches Stimmverfahren bei welchem SONOR-Instrument angewendet wird, erfahren Sie auf den Informationsseiten zu den einzelnen Musikistrumenten.

Was ist Palisono?

Palisono ist ein glasfaser verstärktes Material, welches SONOR in Zusammenarbeit mit einer Spezialfirma entwickelt hat.
 
Die Klangeigenschaften von Palisono eignen sich hervorragend für die Herstellung von Xylophonen. Außerdem bieten Palisono-Klangplatten gegenüber Holz-Klangplatten den Vorteil, dass sie keine Feuchtigkeit aufnehmen können und somit eine dauerhafte Stimmung garantieren.

Was sind Stabspiele?

Alle Musikinstrumente, bei denen der Ton durch Anschlagen einer Klangplatte erzeugt wird, sind Stabspiele.
 
Bei Xylophonen, Metallophonen und Glockenspielen liegen alle Klangplatten auf einem Resonanzkasten auf. Bei den Klingenden Stäben hat jeder Ton einen eigenen Resonanzkasten.

Welche Angaben benötigt SONOR, um alte Klangplatten identifizieren zu können? 

Wie lautet die Tonbezeichnung und Tonhöhe der fehlenden Klangplatte, zum Beispiel d1 oder d2? Handelt es sich um ein Glockenspiel, Metallophon, Xylophon oder um einen Klingenden Stab? Aus welcher Serie stammt das Instrument, zum Beispiel Primary Line oder Meisterklasse?
 
Und jetzt ein paar Tipps zur Identifikation:
Falls auf der Seite des Resonanzkastens eine Bezeichnung lesbar ist, dann geben Sie diese bitte an. Eine Beschreibung der Klangplatten (Material, Farbe, welcher Aufdruck, eine oder zwei Bohrungen) und die Maße (Länge, Breite, Höhe) mit Tonbezeichnung von der direkt neben der fehlenden Klangplatte liegenden Platte (Nachbarplatte) sind sehr wichtig.
 
Damit kann SONOR in der Regel den Instrumententyp und die zu ersetzende Klangplatte bestimmen.
 
Bilder sagen oft mehr als tausend Worte:
Deshalb empfehlen wir Ihnen, Fotos von den Klangplatten und vom Instrument zu machen.
 
Wenn Sie in Deutschland oder Österreich wohnen ergeben sich zwei Möglichkeiten:
Bitte senden Sie die Fotos mit Ihren Angaben an Ihren SONOR Fachhändler.
Bitte senden Sie die Fotos mit Ihren Angaben per Email direkt an den SONOR Service.
 
Wenn Sie in einem anderen Land wohnen, dann senden Sie bitte die Fotos mit Ihren Angaben an Ihren SONOR Fachhändler oder an die SONOR Landesvertretung.

Welche Ersatzteile sind lieferbar?

Prinzipiell liefert SONOR jede Art von Ersatzteil, sei es ein kleiner Zapfen, einzelne oder mehrere Klangplatten oder was auch immer. Sogar viele Teile der ganz alten Modelle haben wir noch vorrätig. Hier kann es aber vorkommen, das einzelne Teile fehlen und nicht mehr gefertigt werden können. Aber fragen lohnt immer!

Welche Lieder sind geeignet für den Einsatz von diatonischen Stabspielen?

Lieder in folgenden Tonarten sind bestens geeignet:
C-Dur oder A-Moll,
F-Dur oder D-Moll,
G-Dur oder E-Moll

Wie gliedert sich das SONOR Orff-Programm? 

Hier finden Sie eine anschauliche Grafik, die einen Überblick gibt über alle Instrumente mit Klangplatten der 3 Haupt-Serien.
 
Was sind die generellen Unterschiede zwischen den SONOR Orff Serien?
 
MEISTERKLASSE ist das Flaggschiff von SONOR Orff und außerdem die umfangreichste Serie. Alle Instrumente sind erhältlich in chromatischer Ausführung, von Klingenden Stäben im Subkontrabass Bereich bis hin zu Sopran Glockenspielen. Natürlich sind die diatonischen Modelle auch einzeln erhältlich, wenn keine chromatischen benötigt werden. Xylophon Klangplatten werden aus echtem Palisander, wahrscheinlich das beste Klangholz überhaupt, und die Klangqualität der MEISTERKLASSE Serie ist sehr volltönend und warm - buchstäblich SONOR.
 
Beschläge, sogenannte Rastplatten, zum Anbringen von Ständersystemen sind enthalten.
 
Stimmung: im hohen Tonspektrum Grundtonstimmung, in den unteren Lagen Obertonstimmung
 
Vergleichbar damit ist PALISONO, das von derselben Qualität ist. Diese Serie besteht nur aus Xylophone und Klingenden Stäben, deren Klangplatten jedoch nicht aus Holz, sondern aus Fiberglas sind. Dieses Fiberglas wurde von SONOR in Zusammenarbeit mit Spezialisten entwickelt und heißt PALISONO, weil es den Klang von Palisander sehr nahe kommt. Fiberglas hat im Vergleich zu Holz einen etwas längeren Nachhall und den Vorteil, nicht hygroskopisch zu sein, was bedeutet, es ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen.
 
Beschläge, sogenannte Rastplatten, zum Anbringen von Ständersystemen sind enthalten.
 
Stimmung: im hohen Tonspektrum Grundtonstimmung, in den unteren Lagen Obertonstimmung
 
PRIMARY ist die Mittelklasseserie und hat einen etwas kleineren Umfang als Meisterklasse. Metallophone und Xylophone gibt es in chromatischer Ausführung, Glockenspiele und Klingende Stäbe als C-Dur Tonleiter mit den Halbtönen f# und b. Xylophon Klangplatten werden aus Pao Rosa gefertigt, einem afrikanischen Holz mit sehr guten Klangeigenschaften und wunderschöner Farbgebung.
 
Beschläge, sogenannte Rastplatten, zum Anbringen von Ständersystemen sind enthalten.
 
Stimmung: im hohen Tonspektrum Grundtonstimmung, in den unteren Lagen Obertonstimmung
 
GLOBAL BEAT wurde entwickelt für Anfänger oder Schulen mit kleinem Budget, die vielleicht für eine Erstausstattung größere Mengen kaufen müssen, jedoch ohne auf qualitative Stimmung verzichten zu wollen. Glockenspiele, Metallophone und Xylophone gibt es nur in diatonischer Variante, mit den Halbtönen f# und b. Es gibt keine Klingenden Stäbe. Xylophone sind erhältlich mit Holz- oder Fiberglasklangplatten.
 
Beschläge zum Anbringen von Ständersystemen sind nicht enthalten.
 
Stimmung: im hohen Tonspektrum Standard- oder Grundtonstimmung, in den unteren Lagen Obertonstimmung
  
Alle Serien können wegen der korrekten Stimmung auch gemischt werden. Die Klangcharakteristik ist allerdings von Serie zu Serie unterschiedlich. Eine qualitative Kategorisierung des Klanges (nicht der Stimmung!) in gut oder schlecht soll hier nicht vorgenommen werden, denn die Erfahrung zeigt, dass diese Einordnung eine Sache des persönlichen Geschmacks ist.
 
Wenn Sie aber die Serien mischen wollen, dann sollten Sie diese unterschiedlichen Klangeigenschaften bedenken, da unter Umständen die Homogenität gestört werden kann. Eine gute Möglichkeit ist, innerhalb eines Instrumententyps bei einer Serie zu bleiben, z.B. alle Xylophone aus der Primary Serie und alle Metallophone aus der Meisterklasse Serie zu verwenden. Somit sind die Instrumente einer Gruppe in klanglicher Übereinstimmung.

Außerdem beachten Sie beim Kauf, ob Sie vielleicht später einmal chromatische Ergänzungen nachrüsten möchten, die es nicht in allen Serien gibt.

Wo ist der Unterschied zwischen Palisander und Palisono?

Palisander ist ein tropisches Holz (vorw. aus Brasilien)  Es ist sehr stabil in der Stimmhaltung, jedoch als Naturprodukt beeinflussbar durch Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschiede. Das Holz erzeugt einen weichen, warmen Klang. Palisono ist ein Glasfasermaterial. Hierbei ist ein Verstimmen ausgeschlossen. Das Material ist Feuchtigkeits und Temperatur unempfindlich. Der Klangcharakter ist percussiver und durchdringender. Im Einsatz sehr robust. 

Wofür sind die Töne fis und b

Bietet SONOR Naturfelle an?

Auf diatonischen Stabspielen liegen für gewöhnlich die Töne der C-Dur Tonleiter auf:
 c, d, e, f, g, a, h
 
Wenn der Ton fis den Ton f ersetzt (c, d, e, fis, g, a, h), entsteht eine G-Dur Tonleiter:
 g, a, h, c, d, e, fis
 
Wenn der Ton b den Ton h ersetzt (c, d, e, f, g, a, b), entsteht eine F-Dur Tonleiter:
 f, g, a, b, c, d, e

SONOR bietet Naturfelle in den verschiedensten Größen unaufgezogen an. Für den Orff Bereich auch auf Reifen aufgezogenen Naturfelle in verschiedenen Größen. Fragen Sie bitte im  Fachhandel nach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Varianten gibt es bei Trommelfellen?

SONOR bietet eine große Auswahl an Fellen für unterschiedliche Sound- und Spielanforderungen. Je nach Typ des Fells haben/hat die Folie/n unterschiedliche Stärken. Man kann zwischen ein- oder doppelschichtigen Fellen wählen. Die einschichtigen Trommelfelle sind in transparent, weiß glatt und weiß angerauht sowie in schwarz erhältlich. Jede dieser Varianten hat ihren individuellen Sound. Grundsätzlich kann man folgende Charakteristiken beschreiben: Einschichtige Felle produzieren einen offenen, warmen, natürlichen Klang mit weichem Sustain. Für gewöhnlich werden sie für Allround sowie für Jazz, Rock, Fusion und Latin verwendet. Einschichtige Felle mit Dämpfung (f. Bass Drums) haben weniger Obertöne und einen "punchy" Attack mit viel Low End. Doppelschichtige Felle sind fett im Sound mit wenig Obertönen und einen trockenen, kurzen Sustain.

Gibt es die Konzertglockenspiele KGL 30 und KGL 100 auch in einer anderen Stimmung?

Die beiden SONOR Glockenspiele sind auf 442 Hz gestimmt. Auf Anfrage können wir auch andere Stimmungen liefern (Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen).

Wie hoch bzw. niedrig kann man das KGL 100 einstellen?

Die Spielhöhe kann zwischen 87 und 91 cm eingestellt werden.

Anwendung & Tipps

Darf man das Bongo M 820 aus dem Marschbereich auch mit Holzsticks anspielen?

Diese können sowohl mit Drumsticks als auch mit Filzschlägeln bespielt werden.

Kann man eine Bass-Drum aus der Concert Line auch zum Marschieren benutzen?

Selbstverständlich! Die Bass Drums aus der Concert Line können sowohl mit einem Tragegurt als auch mit einem Tragegestell genutzt werden.

Wie stimme ich eine Snare Drum?

 

Es gibt mehrere Stimm-Methoden und letztendlich ist der persönliche Geschmack ausschlaggebend um das ideale Tuning zu finden. 
Im Folgenden ein Vorschlag zur Vorgehensweise um neuen Fellen eine Grundstimmung zu geben: Nachdem Sie das neue Fell zusammen mit dem Spannreifen plan auf den Kessel aufgelegt haben, beginnen Sie bitte damit jeweils zwei gegenüberliegende Spannschrauben anzuziehen, bis Sie einen geringen Widerstand spüren. Fahren Sie damit fort bis alle Stimmschrauben leicht angezogen sind. Wenn Sie nun eine gleichmäßige Spannung des Fells erreicht haben, drücken Sie mit der Handfläche auf die Mitte des Fells. Das löst die Starrheit des Fells und zentriert es auf dem Kesselrand. Das Fell wird nun um Ihre Hand herum Falten oder Wellen werfen. Als nächstes erhöhen Sie, bei leichtem Druck auf die Fellmitte, die Spannung an den Spannschrauben bis die Falten oder Wellen soweit verschwunden sind. Damit sollten Sie eine Basis-Spannung erreicht haben von der aus nun das Feinstimmen beginnen kann. Jetzt schlagen Sie das Fell mit einem Stock jeweils in der Nähe jeder einzelnen Spannschraube an und spannen diese bis zur gewünschten Tonhöhe. Das Schlagfell ist zuständig für den Anschlagston und das Resonanzfell ist zuständig für den Ausklangton einer Trommel. 
Weitere Informationen über das Stimmen von Drums können Sie u.a. im Internet erhalten. Es gibt zudem eine Reihe von Büchern und Videos zu diesem Thema, die Sie bei Ihrem Fachhändler erwerbern können.

Wie wird eine Marsch Bass Drum am Besten gedämpft?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die immer von den individuellen Vorlieben abhängig sind. SONOR Marsch Bass Drums sind mit zwei inneren Dämpfungsringen ausgestattet.

Anwendung & Tipps

Worauf muss ich beim Conga Kauf achten?

Zuerst sollte man sich für das Setup (Einzel-Conga, Zweier Satz, Dreier Satz)entscheiden. Dann liegt der Unterschied noch im Kesselmaterial und der Qualität der Beschlagteile. Besonders sollte man auf die Wahl des Fells und den Spielkomfort achten. SONOR bietet eine große Auswahl an Congas in unterschiedlichen Preisklassen an. Weiter Infos unter Percussion. Sie sollten sich an ihren SONOR Fachhändler wenden. Dort können Sie die verschiedene Modelle austesten.

Wie werden Congas/Bongos gestimmt?

Im Kreis stimmen, nicht wie beim Schlagzeug gegenüberliegend.
Es lohnt sich, die Trommel in sich zu stimmen, d.h. die Trommel sollte an jeder Stimmstelle“ die gleiche Tonhöhe haben, erst dann entwickelt eine Conga ihren vollen Ton.
Congapaar stimmen: Wie hoch oder wie tief gestimmt wird, ist mehr oder weniger vom Geschmack abhängig. Gängige Intervalle sind Quinten, Quarten oder Terzen. 

Produkteigenschaften & Herstellung

Welcher Rim ist besser: Comfort/Soft/Easy Play oder Traditional?

Das ist grundsätzlich Geschmackssache, entscheidend ist, dass der Rim so eng wie möglich am Trommelkorpus anliegt, und relativ tief gezogen ist. „Verletzungsgefahr“ gibt es auch beim Traditional-Rim nicht.
Eine gute Spieltechnik erledigt diesbezüglich sowieso jede Frage.

Wo werden Congas und Bongos hergestellt?

Die Congas und Bongos der Champion-Serie werden in China gefertigt, die Global- und Latino Serie wird in Thailand hergestellt.

Welche Felle werden für SONOR Congas und Bongos verwendet?

SONOR verwendet für Congas und Bongos ausgesuchte Büffelfelle.

Allgemein

Ist es möglich eine Betriebsbesichtigung bei SONOR zu machen?

Betriebsbesichtigungen bei SONOR in Deutschland können für größere Gruppen organisiert werden. Termine können bis ca. 2 Monate vor der Besichtigung vereinbart werden. Bitte kontaktieren Sie uns einfach unter Kontakt.

Ist SONOR ein deutsches Unternehmen?

SONOR ist ein deutsches Unternehmen innerhalb eines internationalen Konzerns von Instrumentenherstellern.

Wo werden die SONOR Produkte hergestellt?

Das Stammwerk ist in Bad Berleburg-Aue in Deutschland. Die Force Drum Series wird in Tianjin in China hergestellt.

Kann ich als Endverbraucher direkt bei SONOR bestellen?
Gibt es bei SONOR einen Werksverkauf?

Der Direkteinkauf bei SONOR ist grundsätzlich nicht möglich. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler um SONOR Produkte zu erwerben.

Kann man die Instrumente bei SONOR testen?

Testmöglichkeiten haben Sie bei unseren Fachhändlern. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Vertragshändler mit Suchfunktion.

Sind die Preise im Internet (PDF Datei) incl. MwSt.?

Die in der Preisliste veröffentlichten Preise sind empfohlene Verkaufspreise inkl. MwSt.
Die Preisliste gilt, sofern nicht anders angegeben, ausschließlich in Deutschland.

Welche bekannten Musiker und Bands spielen SONOR Instrumente?

Eine aktuelle Liste der SONOR Artists finden Sie unter " Endorser"

Welche Garantie gibt es für SONOR Produkte?

Es gilt grundsätzlich die gesetzliche Gewährleistungspflicht.

Wer bietet zum besten Preis an?

Bitte wenden Sie sich an Ihren SONOR Fachhändler um Informationen über Preise und Verfügbarkeit der Produkte zu erhalten.

Endorsement

Wie kann ich ein SONOR Endorser werden?

Ein SONOR Endorsement ist eine exklusive Partnerschaft zwischen dem Instrumenten Hersteller und einer Gruppe von ausgesuchten Künstlern. Es gibt kein besondere Vorgehensweise für Bewerbungen zum SONOR Endorser. Normalerweise stellt SONOR selbst direkten Kontakt zu einem künftigen Endorser her. Bei einer Bewerbung Ihrerseits möchten wir Sie bitten, aussagekräftiges Material (CDs, DVDs, Infos über musikalische Aktivitäten, Tourpläne, Infos zu Plattenlabel und Management etc.) nicht zu vergessen. 

Einkaufen & Infos anfordern

Wie komme ich an Kataloge und sonstiges Werbematerial?

Sie können Kataloge weltweit im Fachhandel bekommen oder per PDF-Datei in der Media-Sektion downloaden. Merchandise Artikel wie z. B. T-Shirts, Baseball Caps, etc. können Sie im Online-Shop bestellen (Verkauf nur in Deutschland möglich).

Wo bekomme ich Informationen zu Seminaren, Tours, Drum Clinics und Veranstaltungen?

Im Bereich News, aber auch Media. Ein Eventkalender befindet sich in Planung.