Guido Wyss

Biografie

Geboren am 5. Oktober 1980 in der Schweiz, wurde sein Interesse durch seinen Großvater geweckt, selbst Schlagzeuger und Pianist. Mit 11 nahm er ersten Unterricht mit Dominick Paolini.

Von 1995 bis 1999 studierte er klassische Percussion am Konservatorium für Musik in Neuchatel, u.a. mit den rennomierten Dozenten Laurent Decennick und Marc-Antoine Bonnanomi. Von 1997 bis 1999 nahm er ebenso Unterricht an der EJMA in Lausanne mit Francois Bauer und Marcel Papaux.

Seine eigene Musikschule gründete er in 1998, gemeinsam mit Cyril Spischer. Insgesamt sind dort 10 Lehrer angestellt, mit 250 Schülern.

Von 1999 bis 2005 studierte Guido an der ''Swiss Jazz School'' in Bern, unterrichtet wurde er von Ueli Müfller und Billy Brooks, die ihn in die Welt der Jazz Musik einführten.

In dieser Zeit konnte er in vielen Projekten Erfahrungen sammeln, von einem symphonischen Orchester hin zu verschiedener Bands, von Jazz, Funk, Afro, Electro bis hin zu Rock und Metal.

Band

Enigmatik