PRODUKT NEWS 2014: SQ² Stellar Spire Edition & Furnier News

    22.01.2014

SONOR stellt während der im Januar in Anaheim, Kalifornien USA stattfindenden Winter NAMM 2014 die Limited Edition SQ² "Stellar Spire" sowie neue Furnieroberlächen für die SQ² Serie vor.

Das limitierte SQ² "Stellar Spire" Set wird in einer Stage 3 Konfiguration mit 22" x 18" Bass Drum (ohne Mount), 10" x 8" und 12" x 9" Tom Toms, 16" x 16" Floor tom und einer 14" x 6" Snare Drum angeboten. Die 9-lagigen Kessel sind handgefertigt in Deutschland und bestehen aus Nordamerikanischem Ahorn. Die Snare Drums kommen mit Gußspannreifen und sind außerdem mit dem DualGlide Snare System ausgestattet. Zu Guter Letzt werden die Trommeln mit schwarz verchromter Hardware veredelt, was das außergewöhnliche Finish besonders unterstreicht.

Bei diesem Projekt hat SONOR mit den Talenten von MachArt zusammengearbeitet, ein 2-Personen Airbrush-spezialisierter Betrieb. Als Grundlage für das außergewöhnliche Design stand der Wunsch, ein vom "Hubble" Weltraumteleskop aufgenommenes Bild auf ein Set zu replizieren. 

In liebevoller Arbeit wurde so das Sternenbild im "Eagle Nebula" (katalogisiert als Messier 16 oder M16 und NGC 6611, auch bekannt als "Star Queen Nebula") durch die Firma MachArt mit allen Details per Airbrush Technik auf die Trommeln gebracht. Das Motiv, ein echtes Meisterwerk, handgefertigt und einzigartig, findet sich in seinen Teilen auf allen Kesseln wieder.

Das SQ² Stellar Spire Set wird in einer extrem niedrigen Menge gefertigt. Ein zeitloses Kunstwerk, das besonders Sammler interessieren dürfte.

Foto: NASA, ESA, The Hubble Heritage Team (STScl/AURA).

Das breite Angebot an Oberflächen der Custom SQ² Serie wird in 2014 um zwei neue, exklusive Furniere erweitert:

MOUNTAIN BURL

Ein aufregendes Furnier, intensiv gemasert mit dichten Wirbeln und Wurzeln. Wie alle Furniere, die bei SONOR eingesetzt werden, wird auch Mountain Burl von Hand ausgesucht und für die weitere Herstellung gesetzt. Jede Furnierplatte ist so einzigartig wie der persönliche Fingerabdruck.

SMOKED LARCH

"Smoked Larch" findet oft für hoch exklusive Möbel und Inneneinrichtung Verwendung. Die besondere Färbung und Intensität der Maserung erhält das Furnier durch "räuchern", bei dem auch die physischen Eigenschaften u.a. die Elastizität positiv - besonders für die weitere Verarbeitung im Kesselbau - beeinflusst werden. Ein wunderschönes vertikales Furnier mit spektakulärem Kontrast!