Kinder aus Aue-Wingeshausen zum Glockenspielbau bei SONOR

    22.06.2016

Bereits zum dritten Mal nach 2012 und 2014 besuchten kürzlich Kinder aus dem unmittelbaren Umfeld das Werk des Schlaginstrumentenherstellers SONOR in Bad Berleburg-Aue.

Unter der Anleitung von fachkundigen SONOR-Mitarbeitern durften sich die Vorschulkinder der Kindergärten sowie die Erstklässler der Grundschule Aue-Wingeshausen ihr eigenes Mausglockenspiel zusammenbauen. Die jungen Besucher dabei gingen mit enormer Begeisterung zu Werke und zeigten großes Interesse an den einzelnen Arbeitsschritten.

Nach getaner Arbeit machten die insgesamt rund 45 Jungen und Mädchen dann reichlich von dem Angebot Gebrauch, die SONOR-Instrumente im Ausstellungsraum in Augenschein zu nehmen und zu spielen. 

Eingebettet ist diese Aktion übrigens in das Projekt "Schall", welches die ortsansässigen Kindergärten und die Grundschule Aue-Wingeshausen auch in diesem Jahr durchführen. Am Ende des Projekts hoffen die ortsansässigen Bildungseinrichtungen darauf, wieder die Auszeichnung "Haus der kleinen Forscher" zu erhalten. Für dieses Vorhaben drückt SONOR natürlich die Daumen.