Lukas Marek aus Tschechien hospitiert bei SONOR

    13.06.2016

Für den Schüler und passionierten Drummer Lukas Marek geht momentan ein Traum in Erfüllung. Er betätigt sich im Rahmen eines Schülerpraktikums im SONOR-Produktionsbereich und kann so den Bau von hochwertigen Schlaginstrumenten aus nächster Nähe miterleben. 

Lukas ist beeindruckt von den vielen Arbeitsschritten, die dafür notwendig sind: "Das habe ich mir so nicht vorgestellt." Er besucht übrigens ein zweisprachiges Gymnasium im tschechischen Liberec. 

Seine profunden Kenntnisse der deutschen Sprache und sein Faible für Drums kommen ihm bei seinem Praktikum natürlich sehr entgegen. Bis zum 17. Juni 2016 ist Lukas Marek noch bei SONOR in Bad Berleburg-Aue.