Orff Spezialisten aus den USA zu Besuch bei Sonor

    21.08.2017

In der zurückliegenden Woche hatte Sonor die Ehre, eine ganz besondere Gruppe Orff-Spezialisten in Aue zu begrüßen. Eine Delegation von West Music, einer der stärksten Sonor Partner weltweit, begleitet von unserem amerikanischen Orff Produkt Manager, besuchten das Werk in Aue um strategische Angelegenheiten, sowie auch über Produktentwicklung zu diskutieren. Weiterhin konnten sich die Damen und Herren auch über den Herstellungsprozess informieren, sowie das Sonor Team kennen lernen.

West Music wurde in den 1940er Jahren gegründet und ist derzeit in Coralville in den Vereinigten Staaten ansässig. In 2016 hatte West Music über 200 Angestellte im Hauptsitz und weiteren 7 regionalen Geschäften in den Bundesstaaten Iowa und Illinois.

Die Delegation von West Music bestand aus Robin Walenta (President und CEO), Judy Pine (VP General Music) und Randy Hargis (General Music Sales Manager). Die Gruppe wurde außerdem von Tim Henry begleitet, Orff Product Manager des Sonor Vertriebspartners KHS America.

Die Präsidentin und CEO von West Music, Robin Walenta, wurde während der zurückliegenden Summer NAMM Show im Juli als neue Vorsitzende des NAMM Board of Directors ernannt, zu der wir herzlich gratulieren!

Im Bild (l - r): Uwe Ruppel (Marketing Director, Sonor), Karl-Heinz Menzel (Geschäftsführer, Sonor), Robin Walenta, Judy Pine, Tim Henry, Kristin Weimann (Orff Produkt Manager, Sonor), Ron Deckers (Sales Director, Sonor), Randy Hargis.