SQ2 Sound Tom Recording Session mit Stephan Emig

    25.01.2009

SQ2 Sound Tom Recording Session mit Stephan Emig

Am 20.01.09 wurde in dem renommierten „HORUS SOUND STUDIO“ in Hannover eine Recording Session der besonderen Art abgehalten. 13 verschiedene 12“ x 10“ SQ2 Toms wurden von Sonor Endorser Stephan Emig auf Herz und Nieren untersucht und bespielt, doch lest im Folgenden selbst die Eindrücke von Stephan...

"Montag 19.1.09, 3 große Pakete mit 13 SQ2-Toms machen sich auf den Weg nach Hannover. Am 20.1. geht es um 9 Uhr los mit den Vorbereitungen für eine Aufnahmesession der etwas anderen Art:

Zunächst heißt es Toms auspacken, Felle sortieren und die Recordingstruktur im Rechner organisieren, damit nachher auch kein Fehler passiert, denn es wird ein Recordingmarathon.

Benjamin Schäfer, Toningenieur des Horus Sound Studios Hannover, hat alles im Griff, Rossi Rossberg, gefragter Drumtech (u.a. bei Rammstein, Benny Greb) hat den Akkuschrauber vollgeladen und sorgt für einen amtlichen Drumsound.

Stephan Emig, Drummer und Sonor Endorser, hat eine große Auswahl Sticks und Besen dabei, ist für das Organisieren und natürlich das Eintrommeln verantwortlich.

Es werden 13 Toms (Acryl, Maple, Beech und Birch) in allen Kesselbauweisen (Heavy, Medium, Thin und Vintage) aufgenommen. Diese werden jeweils mit Ambassador, Pinstripe, Emperor clear und Ambassador coated bestückt, gestimmt, mit 3 verschiedenen Sticktypen (von dick nach dünn) sowie Hotrods und Besen gespielt, aufgenommen und analysiert.

Neben der aktiven Arbeit, wurde vor allem viel ausgetauscht, analysiert, ausprobiert und diskutiert. Das Ergebnis dieser hochinteressanten Session wird bald zur Verfügung stehen und ist sicher für jeden etwas, der sich Gedanken macht, sich ein neues Schlagzeug anzuschaffen oder sich grundsätzlich für die verschiedenen Eigenschaften von Drums interessiert."